Wir tun was für Schmetterlinge, Hummel, Biene und co.

 

Am Samstag, 28. April 2018 sind von 14 Uhr bis 17 Uhr alle naturinteressierten Kinder ab 6 Jahren zum Rettungseinsatz für Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und Co in das Naturschutzzentrum in Schlömen (bei Trebgast) eingeladen. Zusammen mit ehrenamtlichen Helfern des Bund Naturschutz Kreisgruppe Kulmbach werden Insekten erforscht, Insektennisthotels gebaut und ein Wildbienenbeet angelegt. Um Anmeldung im Umweltbüro (Tel. 09221/6074834 oder E-Mail: buero@bn-kulmbach.de) wird gebeten. Die Veranstaltung ist kostenlos, bringt aber bitte eine Brotzeit und ausreichend Getränke mit!

 

 

 

 

Frühlingserwachen - Amphibien gehen auf Wanderschaft

 

Über 6.000 freiwilligen Helferinnen und Helfer des BUND Naturschutz (BN) und des Landesbund für Vogelschutz (LBV), unterstützt von Straßenbaubehörden und Gemeinden müssen nun den Aufbau der Zäune und deren Betreuung möglichst schnell in die Wege leiten. Denn auf dem Weg zu den Laichgewässern droht der Tod auf der Straße. Die bayernweite Aktion rettet jährlich 500.000 – 700.000 Amphibien das Leben. Weitere Helferinnen und Helfer sind willkommen. Die Naturschutzverbände BN und LBV bitten Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit.

Aktuelles

Keine Nachrichten verfügbar.